Home / TREEEC / Wenn TREEEC plagiiert wird – OSBEEE. Alles nur geklaut.

Wenn TREEEC plagiiert wird – OSBEEE. Alles nur geklaut.

Da gibt es Plagiate und Nachahmungen von TREEEC, die mehr oder minder unverfroren sind. Auf eine davon, OSBEEE, bei der auch Prof. Franz Hörmann verantwortlich mit dabei ist, werde ich gelegentlich hingewiesen und danach gefragt. Dass da Unterlagen von TREEEC verwendet wurden, die vor ein paar Jahren von einem damaligen Mitstreiter einbehalten wurden, dürfte inzwischen hinlänglich bekannt sein.  Ich habe mir aber den Spaß gemacht, einmal die Textpassagen anzumerken, die OSBEEE direkt aus den Unterlagen von TREEEC geklaut hat.

Da steht auf der Startseite unter „Willkommen bei OSBEEE COMMUNITY“ und dann zugehörig unter https://www.osbeee.com/osbeee-community-freidenker-freigeister-visionaere/ ein Text, der geklauter nicht sein könnte. Ich habe einmal in „BEI TREEEC GEKLAUT“ gesetzt, was da unverändert übernommen wurde.

Hier ist der Text bei OSBEEE:

BEI TREEEC GEKLAUT >>> Wir gehen ungewöhnliche Wege. Wir lassen uns von Ideen und Visionen leiten, die wir mit einem konkreten Plan und klaren Handlungsschritten Realität werden lassen. Die Kompetenz und ein erfahrenes Team stehen zur Verfügung. <<< BEI TREEEC GEKLAUT

BEI TREEEC GEKLAUT >>> Was und wie es gemacht werden kann, soll <<< BEI TREEEC GEKLAUT und darf besprechen wir auf dem OSBEEE:Community-Portalhttp://community.osbeee.com.

OSBEEE     BEI TREEEC GEKLAUT >>>  bringt Hoffnung für diejenigen, die bessere Chancen in dieser Welt suchen und unternehmerisch etwas schaffen wollen. Indem Hilfe zur Selbsthilfe durch faire Partnerschaft innerhalb eines neuen Wirtschaftssystem möglich gemacht wird. Es bringt aber genauso Hoffnung für die Reicheren, die in einer Welt der zunehmenden Unsicherheit Stabilität auf der Grundlage von echter und nachhaltiger globaler wirtschaftlicher Partnerschaft erwarten können. <<< BEI TREEEC GEKLAUT

OSBEEE    BEI TREEEC GEKLAUT >>>  ist konsequent in der Durchsetzung und keineswegs nur mit der Friedenstaube in der Hand unterwegs, sondern streitbar für eine neue Wirtschaftswelt und gegen Extremismus, Machtmissbrauch und überbordende Korruption. <<< BEI TREEEC GEKLAUT Mit allem Nachdruck.

OSBEEE    BEI TREEEC GEKLAUT >>> kommt nicht als Initiative daher, die auf Spenden und Fördermitteln aufbaut. Ganz im Gegenteil. Wirtschaftliches Denken und profitable Strukturen werden selbst bei den Projekten vorausgesetzt, mit denen <<< BEI TREEEC GEKLAUT    OSBEEE    BEI TREEEC GEKLAUT >>> die Infrastruktur einschließlich Gesundheitswesen und Bildung gemeinsam mit seinen Partnern für die Region und das Land verbessern wird. Deshalb ist <<< BEI TREEEC GEKLAUT    OSBEEE    BEI TREEEC GEKLAUT >>> auch als Wirtschaftsorganisation strukturiert, unter Beteiligung aller Partner. <<< BEI TREEEC GEKLAUT

BEI TREEEC GEKLAUT>>> Wir wollen mit <<<BEI TREEEC GEKLAUT    OSBEEE    BEI TREEEC GEKLAUT>>> gemeinsam unser aller Erfolgsgeschichte und jeder seine eigene schreiben. Es darf getan werden, was getan werden möchte. Weil diese Vision Realität werden darf, wenn wir alle eine Chance für die Zukunft haben wollen. Und weil es höchste Zeit dafür ist. Es ist Zeit für <<< BEI TREEEC GEKLAUT   OSBEEE.

Ende des Textes bei OSBEEE.

Oder anders formuliert, es ist alles wortwörtlich von TREEEC übernommen.  Es wurde lediglich TREEEC durch „OSBEEE“ ersetzt. Das einzige, was original OSBEEE zu sein scheint, ist die winzige Beifügung „Mit allem Nachdruck.“ Aber da bin ich mir nicht sicher, ob das nicht auch mein unser Text ist. Nur bin ich zu faul nachzuschauen und über dieses Beispiel hinaus will ich die Webseite von OSBEEE gar nicht auseinander nehmen. Es könnte ja sein, dass da nichts übrig bleibt.

Aber im Ernst, ich bin weniger amüsiert als erschüttert. Meine freundliche Bitte, das doch wenigstens umzuformulieren, damit das nicht so brutal als Plagiat und Abklatsch erkennbar ist, hat der Initiator von OSBEEE leider nicht erhört. Obwohl ich ihn persönlich schätze, muss ich ihm auch sagen, ich bin nicht alleine TREEEC, die anderen sind nicht so gutmütig. Da flattert demnächst eine Abmahnung oder eine einstweilige Verfügung auf den Tisch von OSBEEE.

Denn OSBEEE zeigt nicht in den geringsten Ansätzen, dass dort auch verstanden wurde, was das von TREEEC Geklaute bedeutet. Auf einen früheren Beitrag zu OSBEEE hier in diesem Blog gab es ein paar interessante Kommentare. Danach bewegt sich OSBEEE irgendwie in die Richtung einer „esoterischen Gemeinschaft“ oder auch Sekte. Dafür ist TREEEC aber keinesfalls bereit, auch nur ein Stückchen Text herzugeben und eine Verbindung zu schaffen, die nicht vorhanden ist.

Es ist für mich auch absolut unverständlich, wie ein Mann wie Prof. Franz Hörmann als einer der Mitverantwortlichen das so einfach übernimmt. Ich kenne ihn nicht persönlich, habe einige Zeit vor OSBEEE nur einmal mit ihm telefoniert. Aber meine Einschätzung war damals, dass er das eigentlich nicht nötig haben dürfte. Was ist der nächste Schritt? Dass „InfoMoney“ oder „OSBEEE Money“ inhaltlich durch T:MONEY ersetzt wird und auch da die Texte wortwörtlich übernommen werden? Dann dürfte es aber wohl einiges besser sein, beim Original zu bleiben oder dorthin zu kommen. Aber wir nehmen nicht jeden. Auf keinen Fall esoterische Spinner. Ohne das irgendeinem OSBEEEplagianer unterstellen zu wollen.  Wenden wir uns aber damit von solchen Abstrusitäten auch wieder ab und der Ernsthaftigkeit und TREEEC zu.

Noch eine Anmerkung zum Abschluss. Wie einige wissen, bin ich in Verbindung mit ERMITTLUNGSAKTE – www.ermittlungsakte.de – für das COCOP REGISTER verantwortlich. Das „Kuckucksei-Register“ wie es auch genannt wird. Dort werden auch diejenigen gelistet, die bei TREEEC out sind oder keine Chance haben, zu TREEEC zu kommen. Wer OSBEEE verantwortlich unterstützt, wird in Kürze darin landen. Und dann gilt auch ganz bestimmt keine Einladung mehr zu TREEEC. Die, das muss ich hinzufügen, sowieso nur für eineinhalb Personen, die ich mit besagter Einladung angesprochen habe, gegolten hat. Aber wenn die zunehmend dem Wahnsinn verfallen…

Über Tai Kriegeskotte

Profilbild von Tai Kriegeskotte

Lesen Sie auch

Das Verständnis von TREEEC – was bewiesen werden muss und was nicht

Auf meinen Blogbeitrag „TREEEC als Open Source“ hat sich eine kleine Diskussion zwischen Kommentatoren entsponnen. ...

4 Kommentiert

  1. blackeagle2

    Osbeee ist sehr kreativ, das muß man den Verantwortlichen zugestehen oder sollte ich doch sagen einfallslos? Man muß nicht lange suchen um weiter komplett geklaute Formulierungen zu finden. Beispiel gefällig? Auf der Website von TREEEC heißt es unter Leitfunktion T:Money (http://treeec.eu/index.php?page=money):
    „Innerhalb der TREEEC Community bleibt der Wert von T:MONEY für Waren und Dienstleistungen konstant, da es keine Zinsen, keine Inflation und keine Preissteigerungen gibt.“
    Bei Osbeee heißt es: „Innerhalb der OSBEEE Community bleibt der Wert von OSBEEE:Money für Waren und Dienstleistungen konstant, da es keine Zinsen, keine Inflation und keine Preissteigerungen gibt.“
    Der ganze folgende Abschnitt ist wortwörtlich übernommen.
    Heute gehen Rechtsanwälte schon massiv vor, wenn man nur ein Zitat falsch kennzeichnet oder es ohne Genehmigung veröffentlicht. Wie sieht es dann bei einem ganzen Werk aus?
    Eine viel wichtigere Frage, die ich gern an die Osbeee Community weiter gebe, ist doch, wie vertrauenswürdig sind Initiatoren, deren Projekt auf geklauten Ideen beruhen?

    • NATURDESIGN

      Wozu noch mit Geld bezahlen?????????????????
      Der Wert ist dein Leben
      und nicht eine Summe von Geldscheinen,
      oder digitale Zahlen auf einem Konto!!!!!!!!!!!!!!!!

      Recht ist Unrecht –
      Gerechtigkeit findet nur in der Schlichtung statt.

      Die Person ist eine Erfindung aus der Antike,
      um Sklaven mit Pflichten und Rechten zu belegen.

      Wer einen JOB des Geldes wegen nachgeht,
      bedient das Vermögensverschiebungsdelikt Geld.

      Wer seinen Lebenswert, sein Potenzial zu seiner eigenen Zufriedenheit auslebt
      und sich in einer Lebenswertegemeinschaft, sich mit anderen in Selbstorganisation
      auf der natürlichen Lebensgrundlage investiert, lebt in der Natur und mit der Natur, wo nur die Naturgesetze gelten. Alles andere gehört in naher Zukunft, der Vergangenheit an.

      Der Mensch ist ein Lichtfrequenzwesen und nur vor der Natur und vor dem Schöpfer der Erde und des Universums selbst verantwortlich.
      Wer hat eine Legitimation vom Schöpfer der Natur, um ein Vermögensverschiebungsdelikt zu bedienen?

    • Joe

      @blackeagle2,
      Sie sind falsch gefüttert worden!
      Vermutlich, auf Grund von Stagnation und Druck durch die bad boys, wurde Kriegeskotte veranlaßt diese Kampagne gegen OSBEEE loszutreten.
      Zur Info: Der Kreator von TREEEC und OSBEEE ist derselbe, nähmlich Strobel. Als die Wege sich trennten, ich denke, soviel darf ich kundtun, wurde die Weiterexistenz von TREEEC von Strobel gestattet, sodas hiermit klar zu erkennen ist, das es sein Werk war, ist und bleibt. Die angesprochenen Regeln, aber vielmehr Verbundenheit führten dazu TREEEC die Weiterexistenz zu gestatten; vielleicht war dies ein Fehler, obliegt aber nicht meiner Befindung.

      @Kriegeskotte
      Nun liest sich Ihre Kampagne gegen OSBEEE/Strobel komplett andersherum, und das ist ein Vertrauensbruch und im Prinzip die Aufkündigung jeglicher Verbundenheiten, oder etwa nicht Herr Kriegeskotte?; Sie haben sich doch eindeutig positioniert und gehandelt/gekriegsköttelt/gebadboyt, oder wie sehen Sie das? Sie leiden doch nicht etwa an zunehmender Senilität oder Alzheimer?
      Es wird Zeit das man Sie zurückpfeift, würde ich meinen, da es doch immer peinlicher für Sie und letztendlich die bad boys wird.

      Ich schreibe überhaupt jetzt, wegen Ihrer Penetranz, wegen diesen weiteren Blog-Artikels, und es ärgert mich doch etwas.

      Sie schrieben :
      „Noch eine Anmerkung zum Abschluss. Wie einige wissen, bin ich in Verbindung mit ERMITTLUNGSAKTE – http://www.ermittlungsakte.de – für das COCOP REGISTER verantwortlich. Das „Kuckucksei-Register“ wie es auch genannt wird. Dort werden auch diejenigen gelistet, die bei TREEEC out sind oder keine Chance haben, zu TREEEC zu kommen. Wer OSBEEE verantwortlich unterstützt, wird in Kürze darin landen. Und dann gilt auch ganz bestimmt keine Einladung mehr zu TREEEC. Die, das muss ich hinzufügen, sowieso nur für eineinhalb Personen, die ich mit besagter Einladung angesprochen habe, gegolten hat. Aber wenn die zunehmend dem Wahnsinn verfallen…“

      Ihr Psychoprofil zeigt deutlich, das Sie zunehmend Probleme mit sich haben, indem Sie bei der Kampagne in den 2.Gang geschaltet haben.

      Wie können Sie es wagen erwachsene Menschen damit zu bedrohen, die OSBEEE in irgendeiner Form unterstützen würden?!!!
      Sorry, aber meiner Meinung nach grenzt sowas an Größenwahn, was natürlich vom Befallenen selbst für sich vehement verneit wird 😉
      Ist es nicht so? Das bemerkt doch mittlerweile jeder hier, das mit Ihnen etwas nicht stimmt.

      So werden Sie noch viel Spaß mit mir haben, wenn Sie diese Kampagne fortführen.
      Gruß Joe

  2. Profilbild von Tai Kriegeskotte

    Es ist einige Zeit her, dass „Joe“ den Kommentar oben geschrieben hat. Ich hätte ihn löschen können, aber das tat ich nicht. Denn irgendwie amüsierte es mich, wie „Joe“ – wer immer sich hinter dem Namen verbergen mag – da herum geiferte. Aber es war damals schon und ist es heute für mich noch mehr auch ein gutes Beispiel dafür, wie sich bei manchen Menschen Fehlinformationen und bewusste Falschinformation zu einem Meinungsbild verdichten, das sie letztendlich für wahr halten. Das führt dann zu Entwicklungen, die den radikalen politischen Bewegungen mit ihren demagogischen Blubberern Auftrieb geben. Sachlichkeit und Wahrheit ist nicht mehr gefragt, nur noch das eigene krude Weltbild. Irgendwann beginnen solche Leute dann, andere nicht nur zu beschimpfen und zu verunglimpfen, sondern Molotow-Cocktails auf sie zu werfen. Eine böse Entwicklung. Und „Joe“ mittendrin?
    Und was OSBEEE anbelangt, kann ich nur den Spruch zitieren: Was stört es die Eiche, wenn sich die Sau dran schabt. Es hat TREEEC und mich im Grunde nicht gestört, dass da ein ehemaliger Mitarbeiter namens Strobel versucht hat, TREEEC zu kopieren. Wenn er sich dabei nur nicht so blöd angestellt hätte. Und auch noch wortwörtlich Texte kopiert hätte. Aber hat es was gebracht? OSBEEE ist tot. Selbstmord durch Unfähigkeit und Dummheit.
    Strobel hat TREEEC nicht entwickelt. Und er hat es nicht einmal richtig plagiieren können. OSBEEE war nur armselig. Es wird nicht wahrer, wenn jemand wie „Joe“ wie eine gesprungene Schallplatte immer wieder das Gegenteil und die Unwahrheit behauptet. Im Übrigen, Strobel steht nicht im „Kuckuckseiregister“, denn er tut mir nur leid. Theoretisch könnte er sogar irgendwann bei TREEEC mal Mitglied werden. So wie Sie auch, Joe.
    Was das in den 2. Gang Schalten anbelangt, so sind wir da inzwischen schon einiges drüber weg, aktuell sind wir im 3. Gang. Aber auf einem anderen Weg, als dem der Joes und Strobels.